Unsere Angebote

Den Sachstand der Ernährungsforschung vermitteln wir unseren Zielgruppen durch:
Tagungen für Fachkräfte zur Verbreitung aktueller Erkenntnisse und zur Verbesserung des Dialogs zwischen Politik, Wissenschaft, Ernährungswirtschaft und -beratung.

  • Praxisrelevante Schulungen für Mittlerkräften in grundlegenden Fragen der Ernährung
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Informationsdienste (kostenpflichtig)
  • Aufträge und Projekte zu zielgruppengerechten und problemorientierten Ernährungsthemen
  • Vortrags-, Fortbildungs- und Schulungsangebot zu aktuellen Themen (kostenpflichtig)

Dabei ist es unser Ziel, nicht einfach Faktenwissen anzubieten und zu definieren, was sein sollte, sondern Wege für eine genussvolle, alltagstaugliche Entwicklung von Essen und Trinken im Alltag aufzuzeigen. In unsere Lerneinheiten integrieren wir Einkaufstraining und Küchenpraxis, Rezepte und Verhaltenstipps, die unvermeidlichen Motivationsbremsen und Umstellungshürden, eigene und familiäre Ausweichreaktionen, Vorgaben von beruflichen und persönlichen Lebensbedingungen.

Wir führen Fortbildungsmodule gegen Kostenübernahme Dritter durch; die Vielfalt und Konkretisierung lässt sich an einer Reihe von Angeboten ablesen, die wir verwirklicht haben (siehe Angebote).