Betriebe und öffentliche Einrichtungen

Richtiges Essen am Arbeitsplatz
Qualitätsstandards für die Betriebsverpflegung – für Kantine und Mitarbeiter

  • Fortbildungsmodul der Sektion Hessen – DGE e.V.

Hintergrund und Zielsetzung

In Zeiten, in denen der Arbeitsmarkt den Arbeitskräften neben fachlichen Qualifikationen und sozialen Kompetenzen ein zunehmendes Maß an Belastbarkeit, zeitlicher und räumlicher Flexibilität abverlangt, stehen Betriebe in der Verantwortung, ihre Beschäftigten durch Maßnahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung zu unterstützen. Auch der demographische Wandel gibt Anlass, die Gesundheit der Arbeitskräfte in den Blick zu nehmen. Für eine gesundheitsförderliche Ernährung, als Grundlage für individuelle Leistungsfähigkeit und Produktivität kommt einer wirkungsvollen Betriebsverpflegung eine entscheidende Rolle zu.

Die Qualitätsstandards für die Betriebsverpflegung, erarbeitet durch die DGE e.V. Bonn,  helfen, eine gesundheitsförderliche Ernährung am Arbeitsplatz anzubieten.

Kernstück sind die Anforderungen an die einzusetzenden Lebensmittel, z.B. in der Speiseplangestaltung der Betriebskantine. Um Akzeptanz zu erreichen, bedarf es einer guten Kommunikation mit den Gästen.
Betriebskantinen sollen  eine ausgewogene Ernährung anbieten, ihre Gäste für die Thematik „gesundheitsförderliche Ernährung“ sensibilisieren und eine entsprechende Verhaltensänderung unterstützen. Das bedeutet: Wer sich als Erwerbstätiger den Vorteilen einer ausgewogenen Ernährung bewusst ist und sein „Essen und Trinken“ entsprechend auswählen möchte, dem soll dies auch am Arbeitsplatz möglich sein, egal ob in der Kantine gegessen oder die Lunchbox mitgebracht wird. Im Rahmen von Job&Fit werden die Interessen von Arbeitgebern und Beschäftigten berücksichtigt.

Daher wirkt sich ein optimiertes Essensangebot als Teil der Unternehmensphilosophie auch positiv auf das Betriebsklima aus.

Geeignet für

  • Führungskräfte, Personalvertretungen
  • Küchenleitungen und alle am Entscheidungs- und Umsetzungsprozess Beteiligten
  • Beschäftigte

Konzept

  • Vortrag, Workshop, 1- oder mehrtätige Seminare je nach Absprache
  • Grundsatzreferat
  • Diskussion und Erfahrungsaustausch
  • Praxiseinheiten zur Umsetzung
  • Kostproben
  • Bereitstellung von Informationsmaterial

Themen

  • Qualitätsstandards für die Betriebsverpflegung
  • Essen und Trinken im Berufsalltag; mit und ohne Kantine
  • Richtiges Trinken im Betrieb
  • Leckere Pausensnacks
  • Erleben und Erlernen eines gesunden Lebensstils

… und auch Ihr persönlicher Themenwunsch auf Anfrage

Dauer

ab 2 Stunden und solange Sie wünschen

 

Weitere Angebote Sektion Hessen - DGE e.V. zum genussvollen Essen und Trinken bei Veranstaltungen finden Sie hier:

 

 

Kontakt